Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und
zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website zu besuchen.
Möchten Sie Einstellungen ändern, drücken Sie auf "Einstellungen" und sobald Sie fertig sind auf "Fortfahren".
Fortfahren
Einstellungen
Auch wenn Sie keine Cookies akzeptieren, müssen wir, um diese Einstellungen zu speichern mehrere Cookies,
FB_DS, GA_DS schreiben. Bei diesen Cookies handelt es sich um essenzielle Cookies, diese können nicht deaktiviert werden. Diese Cookies dienen aber keinem anderen Zweck, als Ihre hier getätigten Einstellungen für Ihren nächsten Besuch zu übernehmen.
Einstellungen wurden gespeichert!
Bitte versuchen Sie es erneut!
Um Ihre Einstellungen später zu ändern, klicken Sie am Ende dieser Seite auf folgendes Icon:

Zusammenspiel - Stift Zwettl - Internationale Konzerttage

Konzertfestival
im Stift Zwettl

2.—10. Juli
2022

Dormitorium

Die ursprüngliche Funktion des eindrucksvollen Einstützenraumes ist bis heute ein Rätsel. Als Dormitorium, wie anfangs angenommen, dürfte die Räumlichkeit nie gedient haben. Wahrscheinlicher ist die Nutzung als Noviziat, ein Unterbringungsort für neu eingetretenen Mönche zu Beginn ihres Klosterlebens. 

Einst mit drei Fenstern lichtdurchflutet, wirkt der Raum heute mit nur einem in überbauter Form erhaltenen Fenster eher kellerartig. Die quadratischen Maße des Raumes gelten als Abbild der paradiesischen, göttlichen Ordnung.

„Der Himmel ist in dir“

Dormitorium

09.07.2022
19.00

Lieder nach Texten des Mystikers und Dichters Angelus Silesius

Antje Rux – Sopran
Lee Santana – Laute

Einen ganz besonderen und besinnlichen Abend verspricht das Konzert der Sopranistin Antje Rux und des weltberühmten Lautenisten Lee Santana.
Beide Künstler sind dem Publikum von Zusammenspiel bereits bekannt. Meditativ und einfühlsam, berührend und erfüllend wirkt die Musik dieses Abends. Das Ambiente des mittelalterlichen Dormitoriums (einem Schalfsaal aus dem 11. Jahrhundert) passt wunderbar zur Musik.
Die Kompositionen über Texte des Dichters Angelus Silesius stammen zum einen aus der Feder von Lee Santana und zum anderen von Silesius’ Zeitgenossen aus Breslau Georg Joseph (um 1620 – um 1668).

Ticket buchen